Vereinsmeisterschaft 2007 


Vereinsmeisterschaft 2007 

 

Um 14:00Uhr begann der Tag, auf den wir uns alle so lange vorbereitet haben.
Die Aufregung stieg bei uns Teilnehmer, nachdem wir uns in unsere Reihen zum Einlaufen stellten. Die Zuschauer warteten gespannt.

Nachdem alle eingelaufen sind und wir uns angegrüßt hatten, gingen alle Teilnehmer und Kampfrichter zu den Kampfflächen, auf die sie eingeteilt wurden.

Nach ca. 2-3std war der Tul -Wettkampf erfolgreich beendet.
Die stark besetzten Gruppen hatten es nicht leicht gegen ihre Mitstreiter.
Einige Gruppen mussten untereinander noch geteilt werden, da sie sonst zu groß geworden wären. Wenn man Hunger (und Zeit) hatte, konnte man in die Cafeteria gehen und sich etwas zu Essen bzw. Trinken kaufen! Nach ca. 2std waren dann auch die Kämpfe beendet.

Ein großes Highlight für die Zuschauer waren die Kämpfe der Männer, die wirklich gute Kämpfe zeigten.
Nach schnellem Umziehen begannen dann die Bruchtests, die mehr oder weniger schmerzfrei verliefen.

Ungefähr 20min später sollten sich die Teilnehmer und Kampfrichter für die Siegerehrung aufstellen.
Während der Siegerehrung wurde allen Helfern wie z.B. Jury, Koordinatoren, Waffelbäckerrinnen und Kampfrichtern ein kleines Präsent überreicht.

Nachdem die Siegerehrung abgeschlossen war, strahlten alle Kinder wie Honigkuchenpferde.

Nun folgte der spannendste Teil der Siegerehrung. Die Vergabe von Vereinsmeister- und Fairnesspokal.

Und dieses Jahr neu: Ein Pokal für den besten Kampfrichter, der von der Jury und den Kampfrichtern (19 Personen) gewählt wurde.

Den Pokal für den besten Kampfrichter bekam Kristina Krause (1. Dan).

Der Fairnesspokal wurde Sina Schröder (1. Dan) überreicht.

Er hat es geschafft. Martin Pudlo (1. Dan) wurde Vereinsmeister 2007.
Er erreichte den 1. Platz in Bruchtest und Kampf, den 1. Platz im Tul schnappte ihm Sina Schröder (1. Dan) vor der Nase weg.
Somit hat Martin Pudlo es leider nur auf den 2. Platz in dieser Disziplin geschafft, aber nichts desto trotz reichte es für den Gesamt Sieg.

Insgesamt ist die Meisterschaft sehr gut abgelaufen und alle haben sich riesig gefreut, besonders die ganz Kleinen.

Bericht von Sina Schröder (14 Jahre) & Kristina Krause (14 Jahre)

Auf den Foto von links Hannelore Rimböck, Sina Schröder, Martin Pudlo und Kristina Krause

———————————————————————————————-

Vereinsmeister/in im Tul

10.Kup Mertcan, Kutlu

9.Kup Michelle, Novic

8.Kup Chiara, Schlinkmann

7.Kup Elina, Godowski6.Kup Dilara, Ünal

5.Kup Kathrina, Gwiasda

4. und 3.Kup Kyra, Preuß

2.Kup Felix, Preuß

Dan-Träger Pascal, Hirschi

Vereinsmeister/in im Kampf 

Kinder männlich und weiblich bis 10 Jahre Kathrina, Gwiasda

männlich bis 11 Jahre Justin, Pudlo

m?nnlich bis rot 12- 17 Jahre Thorben, Baumgart

Herren – 68 kg Pascal, Hirschi

Vereinsmeister im Bruchtest

Elias, Möllers

Gesamt Vereinsmeisterin

Katharina, Gwiasda

Hallo !

Da habe ich beim durchstöbern und Schreibtisch aufräumen einige Bilder von der ersten Vereinsmeisterschaft 2005 gefunden.

Leider habe ich keine Listen von den Platzierungen mehr.


 
 

 
 

Comments are closed.

Zurück