Kanalfest 2013


Am Samstag in der Zeit von 14-19 Uhr
veranstaltete das “Förderwerk Bickern/Unser Fritz e.V.”
ihr 9. Kanalfest.
 

Die Saftmischer 😉

Mit dem richtigen Saft, bekommt man die Energie die man braucht. Ein Schluck kann neue Lebenskraft einflößen. Wenn das Getränk richtig dosiert ist, kann die Flüssigkeit wahre Wunder bewirken.
Auch unser frisches Obst wie verschiedene Melonen, Weintrauben, Johnesbeeren und Pflaumen geben einen belebenden Vitamin Schwung für den ganzen Tag

Auch in diesem Jahr gab es wieder das Kanalfest Bickern / Unser Fritz. Es fand am 7. September statt. Wie in den letzten Jahren, hatte sich auch der Chon-Ji-Wanne 05 wieder angemeldet. Bezüglich des Wetters waren wir dieses Jahr weniger optimistisch, da es morgens heftig regnete und für den ganzen Tag Regenschauer angekündigt waren. Während der Veranstaltungsdauer spielte das Wetter aber mit. Es war trocken und trotz Bewölkung so warm, dass dem Team und den Besuchern (bis auf Lena) nicht kühl war.

Da das Kanalfest um 14:00 Uhr beginnen sollte, haben wir uns um 12:00 zum Aufbau getroffen. Das Zelt wurde zügig und ohne Hektik aufgebaut. Wegen des unsicheren Wetters haben wir uns entschlossen, den Stand so aufzubauen, dass der Verkauf unter dem Zeltdach stattfand. Nach dem Aufbau hatten wir sogar noch Zeit, vor Beginn der Veranstaltung, einen Blick auf das Festgelände, die anderen Teilnehmer zu werfen und uns zu stärken.

Unser Verein präsentierte sich wieder nach dem bewährten Konzept. Für die Festbesucher hatten wir wieder die „Erbsenschlaganlage“ mitgebracht. Dazu gab es Informationen zu Taekwon-Do und zu unserem Verein.
Für das leibliche Wohl der Besucher hatten wir wieder leckere alkoholfreie Cocktails und erfrischende Obstteller vorbereitet.


 


Als Belohnung für ihren Einsatz an der „Erbsenschlaganlage“ erhielten die Kinder einen Stempel in ihren Laufzettel sowie ein Jo-Jo. Zur Freude der Kinder wurden auch einige Eltern dazu animiert, sich auch an der „Erbsenschlaganlage“ zu versuchen. Die Eltern und Begleiter der Kinder wurden über unseren Verein und die verschiedenen Aktivitäten informiert.
Zu Festbeginn wurden alle Teilnehmer und Besucher begrüßt, sowie den Teilnehmern und Organisatoren für ihr Engagement gedankt. Nach der Verlesung der einzelnen Programmpunkte, wurde die Bühne an die Vereine und Verbände übergeben. Die Darbietungen der einzelnen Gruppen waren so unterschiedlich wie auch die Vereine unterschiedlich sind. So gab es musikalische, tänzerische als auch sportliche Vorführungen. Somit war für jeden “Geschmack” etwas dabei.

Kurz vor 17:00 Uhr war dann der Auftritt unseres Demo-Teams. Trotz der eigentlich ungeeigneten Bühne, sie war viel zu klein und wies große Spalten im Boden auf, präsentierte das Demo-Team einem gelungenen und abwechslungsreichen Auftritt, und die ganze Bandbreite dieses Sports. Somit hatten die Zuschauer die Möglichkeit sich ein umfassenderes Bild vom Taekwon-Do zu machen. Obwohl die „Bühne“ für unser Team recht gefährlich war, verlief der Auftritt des Demo-Teams verletzungsfrei.

 


 


 


Da die Besucherzahlen wegen des Wetters und gleichzeitiger anderer Veranstaltungen deutlich geringer waren als in den letzten Jahren und das Wetter nicht sehr förderlich für den Verkauf unserer Cocktails und Obstteller war, blieb der Verkauf hinter den Erwartungen zurück. Pünktlich zum Ende des Kanalfestes fielen die ersten Regentropfen. Der Abbau ging wieder routiniert und zügig vonstatten. Wir schafften es gerade noch alle Sachen in den Fahrzeugen zu verstauen bevor der große Regen kam. Abschließend lässt sich sagen, dass das Kanalfest gelungen ist, wir viel Spaß und mit dem Wetter noch Glück hatten.

Bericht: Peter Kolbeck
Fotos: Hannelore Rimböck

Das Neunte Kanalfest ist vorbei und wir freuen uns schon auf das Zehnte, denn nach dem Kanalfest ist vor dem Kanalfest.

Aber man muss sagen das so ein Akt nicht ohne ehrenamtlichen Helfer, zu stemmen ist, deshalb erst mal ein dickes Dankeschön an die die den Chon Ji Wanne immer so großartig unterstützen!!!

Antun, Anna,Andreas,Peter,Sven,Wolfgang & Wolfgang ihr seid klasse.
Ein Dank geht natürlich auch an das gesamte Demo Team.
Gut gemacht!
Sehr erfreut hat mich auch der Besuch von vielen die einfach nur so mal vorbeischauten auf ein Quätschchen.

Wir sehen uns beim Chon Ji Wanne

Comments are closed.

Zurück